Das war für 2020 geplant

Innenstadt


Komponistenportrait Christian Sprenger

12.15 Uhr - 13.45 Uhr Jugendmusikschule

Christian Sprenger, einem breiten Bläserpublikum bekannt durch seine Publikationen für Posaunenchöre, ist seit seiner Kindheit geprägt von der kirchlichen Bläsermusik. Neben seiner Lehrtätigkeit als Professor für Posaune an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar, liegt ein weiterer Schwerpunkt seines Schaffens im Komponieren und Arrangieren von Choralfantasien und Bearbeitungen für Posaunenchöre, Blechbläser-Ensembles, sinfonisches Blasorchester sowie Sinfonieorchester.

In diesem Workshop stellt er schwerpunktmäßig die Musik des aktuellen Bläserhefts „Rendezvous for brass“ vor.

Bitte folgende Noten mitbringen, sofern vorhanden: Rendezvous for brass (2019), Choralfantasien II (2016)

Christian Sprenger:
1997 Musikstudium an der Musikhochschule Freiburg i. Breisgau bei Prof. Branimir Slokar. Ab September 2000 Soloposaunist des Rundfunk Sinfonieorchester Berlin (RSB). 2003 Gründung des Ensembles genesis brass. Seit 2010 Professor für Posaune an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar. Seine Konzerttätigkeit sowie seine Masterclasses und Workshops führen ihn regelmäßig ins europäische und internationale Ausland.

 

 


Chorkonzert
Mit Choriosity, dem a-cappella-pop-Chor des CVJM Ulm
Auf dem Programm stehen mitreißende, epische und gefühlvolle Popsongs in modernen Arrangements.
Leitung: Martin „Monty“ Winter

13.45 Uhr - 14.45 Uhr St. Michael zu den Wengen

Choriosity ist mit inzwischen rund 120 aktiven Sängerinnen und Sänger einer der größten A-cappella-Pop-Chöre im Umkreis von Ulm. Der Chor gehört zum CVJM Ulm und konnte seit 2013 stetig wachsen und singt mit viel Leidenschaft A-cappella Popmusik und aktuelle Lieder, in modernen und teils eigenen Arrangements. Bis zu 10-stimmig erschafft Choriosity einen Klang, der niemanden stillstehen lässt und sich in jede Körperzelle überträgt. Viele der Sängerinnen und Sänger studieren noch, oder sind junge Erwachsene aus unterschiedlichsten Berufsgruppen. Zusammen mit dem Chorleiter Martin "Monty" Winter arbeitet der Chor daran, jedem Zuhörer ein unvergessliches Chorerlebnis zu bescheren.

Martin „Monty“ Winter:
1999 ist er durch die musisch-kulturelle Jugendarbeit TENSING des CVJM in die Chorleitung „gerutscht“. Während des Medizinstudiums hat er im CVJM Bochum den A-cappella-Chor „Chorken“ gegründet und bis 2011 geleitet. 2013 gründete er in Ulm den A-cappella-Pop-Chor „Choriosity“. Als Autodidakt in der Chorleitung sucht er aktuelle Musik, die begeistert und Menschen, die mit der Musik über sich hinauswachsen wollen.


Bläserkonzert
Vertrauenssache Glaube

14.00 Uhr - 15.00 Uhr Marktplatz

Mit dem Bläserkreis der Posaunenarbeit in der Nordkirche und Garda Brass

Leitung:
Daniel Rau, Landesposaunenwart, Preetz
Albrecht Schuler, Landesreferent Posaunenarbeit, EJW

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: