Das war für 2020 geplant

Rund ums Münster


Münstermusik - Landesjugendposaunenchor in Concert
12.30 Uhr - 13.30 Uhr, Münster

 

Im Jahr 2011 wurde der Landesjugendposaunenchor gegründet. Die derzeit 39 jungen Bläserinnen und Bläser zwischen 14 und 24 Jahren haben sich durch ein Vorspiel qualifiziert. Sie treffen sich zu drei Probenphasen im Jahr und spielen zum Abschluss jeweils in einem Gottesdienst mit anschließender Matinee. Dazu kommen in diesem Jahr die Auftritte beim Landesposaunentag.

Im Münstermusik-Konzert musizieren die jungen Musiker ihre aktuellen Stücke – mit Drive, Leidenschaft und Können!

 

Leitung:
Regina Heise, Landesreferentin Posaunenarbeit, EJW
KMD Hans-Ulrich Nonnenmann, Landesposaunenwart, EJW


Münstermusik - Workshop für alle Bläser

13.45 Uhr - 15.30 Uhr, Münster

 

Die Workshop-Bläser lernen interessante Werke kennen und führen sie nach kurzer Probenzeit an der Seite des Schwäbischen Posaunendienstes auf.

Noten: Bläsermusik 2017

Ein Workshop-Bläserheft mit verschiedenen Arrangements liegt im Münster aus.
Selbstbedienung – nach dem Workshop bitte wieder abgeben!

Auch dieser Teil der Münstermusik ist für Hörer lohnend!

Mitwirkende:
Großer Bläserchor mit interessierten Bläsern des Landesposaunentages
Schwäbischer Posaunendienst des EJW
Leitung: KMD Hans-Ulrich Nonnenmann, Landesposaunenwart, EJW

Workshop und die anschließende Orgelmusik überlappen sich zeitlich und inhaltlich – lasst euch überraschen! 


Münstermusik - Orgelmusik zum LAPO

14.45 Uhr - 15.30 Uhr, Münster

mit dem Münsterorganisten Friedemann Johannes Wieland

Friedemann Johannes Wieland: Studium Evangelische Kirchenmusik in Esslingen und Lübeck. Chordirektor der „Eutiner Festspiele“ (1998 – 2000), EXPO-Kantor an der Stadtkirche Celle (2000/2001) und an St. Michaelis Fallersleben (2001). Dirigierstudien und Meisterkurse u.a. bei Helmuth Rilling, Friederike Woebcken, Eric Ericsson und Hermann Max. Von 2001 bis 2009 Kreiskantor an St. Marien Rendsburg. Rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, Rundfunkaufzeichnungen CD-Aufnahmen und Veröffentlichung von Kompositionen. Seit 2010 Erster Organist und Kantor am Ulmer Münster.


Du stärkst mich oder mach mich nicht schwach
Soloprogramm von Peter Schaal-Ahlers

12.15 Uhr - 13.00 Uhr, Stadthaus großer Saal

Stärke und Schwäche kommt bei Menschen in der Kirche oft seltsam verknotet vor. Oft kommen die Schwachen eigenartig stark daher.

In dem Kabarettprogramm wird das Leben in der Kirche und der Welt präzise und hintergründig beleuchtet. Heitere, komische, bissige, abgründige und manchmal absurde Szenen aus dem Bereich des Menschlichen bringen die Zuhörer zum Schmunzeln und Nachdenken.

Peter Schaal-Ahlers: Münsterpfarrer, sonst als der andere Teil des Kabarettduos „Die Vorletzten“ seit 2001 auf der Kleinkunstbühne unterwegs.


 

PERSPEKTIVEN – E-Mobil zum LAPO 2030
Ein Vortrag, drei Perspektiven, viele Fragen

14.00 - 15.00 Uhr Stadthaus

 

Zum Landesposaunentag kommen sehr viele Bläserinnen und Bläser mit dem PKW oder dem Bus. Diese werden bisher meist von einem Dieselmotor oder einem Benzinmotor angetrieben. Aber wie sieht dies in 10 Jahren aus? Werden dann die Fahrzeuge mit einem E-Motor angetrieben? Ist dies wirklich die Zukunft? Welche Fragen und Schwierigkeiten sind mit diesem Weg verbunden?

Prof. Dr. Gerhard Gruhler, bis Ende Februar 2020 Vizepräsident Forschung Hochschule Reutlingen, hat sich mit diesem Thema intensiv beschäftigt. In seinem Vortrag erläutert er verständlich die Hintergründe zum Thema Elektromobilität und zeigt auf, welche Faktoren und Gesichtspunkte einzubeziehen sind, um die verschiedenen herkömmlichen PKW-Antriebsarten mit gegenwärtigen und zukünftigen Elektromotoren vergleichen zu können und um Schlüsse zu ziehen für das eigene Mobilitätsverhalten.

In dieser Veranstaltung gibt es auch Raum für die vielen Fragen, die es zu diesem komplexen Thema gibt.

Moderation
Robby Höschele, Landesreferent für Jugendpolitik und Experimentelle Bildung, EJW

 


 

 



Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: